Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

Ihr Inhalt

10000:05

5 Leitlinie zur Informationssicherheit (IS-Leitlinie)

VdS 10000
T1 Die Leitlinie zur Informationssicherheit (IS-Leitlinie) ist das zentrale Dokument für die gesamte Informationssicherheit. In ihr werden die zu erreichenden Ziele durch das Topmanagement vorgegeben und Verantwortlichkeiten definiert.

5.1 Allgemeine Anforderungen

VdS 10000
G1 Die Leitlinie MUSS vom Topmanagement erstellt und in Kraft gesetzt werden.
G2 Das Topmanagement MUSS die Leitlinie jährlich auf Aktualität prüfen und bei Bedarf aktualisieren.
G3 Die Leitlinie MUSS nach jeder Aktualisierung zeitnah bekannt gegeben werden und in der jeweils aktuellen Form allen Betroffenen zur Verfügung stehen.

5.2 Inhalte

VdS 10000
G1 Die Leitlinie MUSS folgende Anforderungen erfüllen:
G1.1 1. Sie definiert die Ziele und den Stellenwert der Informationssicherheit in der Organisation.
G1.2 2. Sie definiert sämtliche erforderlichen Positionen (siehe Abschnitte 4.2 bis 4.10) und weist auf deren Aufgaben hin.
E1 Die Leitlinie SOLLTE auf die Konsequenzen ihrer Nichtbeachtung hinweisen.
10000/05.txt · Zuletzt geändert: 24.01.2020 16:52 (Externe Bearbeitung)

Hier finden Sie unser Impressum und unsere Datenschutzerklärung.